Mr. 16 Zentimeter wird Tagessieger

16 cm bringen ihn in den  Glückszustand

Präse Maxe gewinnt die Trainingsmeisterschaft in KW 49

Relativ übersichtlich war die Trainingsbeteiligung am vergangenen Mittwoch den 4.Dezember. Der nahende Nikolas und die zu erwartenden Kohlestücke die der Nikolaus von Myra zu seinem vermeintlichen Todestag den Fingerkickern vorbeibringen würde, verursachten bei einigen „Badhangern“ wohl Magenprobleme und vereitelte so eine massenhafte Trainingsbeteiligung.

 

Kohle in Form von 12 eckigen Dingern erhielt Lukas jeweils so viel, dass er meist mit einem Tor unterlag. Lediglich ein 3:3 gegen Thomas sicherte ihm den einzigen Punkt und  seinen Stammplatz ganz hinten. Marco freute sich über den nahenden „Lukilaus“, den der sicherte ihm zwei Dicke Dinger in Form von 2 Punkten und den 4 Platz und somit konnte er es vermeiden, sich ganz hinten einreihen zu müssen.

 

Meist zum Überflieger mutiert, bekam der Frank  „from the Donautal“ dieses Mal die Flügelchen gestutzt. Thomas und Mr. 16 cm rasierten ihm die Tragflächen und somit  gabs keine Punkte plus. Der 3. Platz aber ist kein Grund den Nikolaus zu verprügeln. Zwei „old Friends“ besetzten die vorderen Ränge. Aus den Tiefen seines Kellers feuerte Thomas aus allen Rohren. Ein Unentschieden und ein geblasener Nikolausstiefel vom Präse musste er ertragej. Damit aber Rang 2. und keine Rute.

 

16 cm sind das Maß des Präses, mit denen er sich heuer glücklich machte. Die Maße des gegnerischen Strafraumes, eben 16 cm, mobilisierten in seinen Männchen alle Manneskräfte und wie ein Uhrwerk lochte er eins ums andere Mal ein. Wer so potent Tipp-Kick spielte hat die Kraft der 8 Eier (Punkte) verdient und durfte so kurz vor „last und froh und munter sein“ den ersten Platz besetzten.